Inhaltsangabe: Die dunkle Seite des Mondes von Martin Suter

Inhalt
Urs Blank ist ein erfolgreicher Wirtschaftsanwalt, der in einer führenden Position in einer angesehenen Zürcher Anwaltskanzlei arbeitet. Er lebt mit seiner langjährigen Freundin Evelyne Vogt in einer gemeinsamen Wohnung - alles scheint perfekt. Doch Blank ist nicht zufrieden: Er will sein bisher grösstes Mandat nicht annehmen, er stört sich an kleinen Dingen in der Firma und er versetzt seinen Freund Alfred Wenger wegen einem Date mit Lucille, einer Flohmarktverkäuferin. Er findet die exotische Lucille attraktiv und die beiden kommen sich näher. Nach einem gemeinsamen Mittagessen schlafen sie miteinander, worauf ihn Evelyne aus der Wohnung wirft. Daran stört sich Blank jedoch überhaupt nicht - im Gegenteil. Er geniesst das Leben mit Lucille in vollen Zügen und lässt sich von ihr unter Einfluss von THC sogar zu einem Pilztrip überreden. 
Lucille und Blank begeben sich auf ein "meditatives Wochenende", bei dem sie zusammen mit einigen anderen einen Pilztrip unternehmen. Blank fühlt sich ein wenig unwohl und nimmt daher nur sechs Pilze, darunter ein sehr kleiner. Während des Trips verändert sich Blank stark. Er hat das Gefühl er regiere die Welt und verwandelt in seiner Vorstellung seinen Freunden und Bekannten in Waldpflanzen. 
Nachdem Trip bleibt Blank für die anderen Teilnehmer unauffindbar.
Erst am Abend finden sie ihn weinend in der Schwitzhütte. Er hat das Gefühl er könne alle Menschen mit einem Lidschlag entstehen und verschwinden lassen und ist deswegen todunglücklich. Auch im Hotel, in dem er seit der Trennung von Evelyne wohnt, ändert sich sein Zustand nicht. Er ist immer noch apathisch und verstört. Bei der Arbeit beleidigt er seinen Chef, verflucht seinen Angestellten und auch mit Lucille hat er kaum mehr Kontakt - er kann und will sein Wut nicht mehr kontrollieren. In derselben Wut bringt er am folgenden Tag Lucilles Katze um und vergräbt sie im Wald. Auf dem Heimweg liefert er sich ein Autorennen mit einem Unbekannten, den er absichtlich in den Tod drängt, ohne dass es ihn auch nur im Geringsten stört. 
Blank spricht mit Wenger, der ihm rät, den Trip zu wiederholen, diesmal aber an den richtigen Stellen Änderungen anzubringen. Gemeinsam mit Lucille und Wenger begibt sich Blank in den Wald und wiederholte den Trip, diesmal jedoch ohne den ganz kleinen Pilz. Diesmal ist es ein guter Trip und Blank ist sehr glücklich danach. Wenger erkennt jedoch, dass dieser Trip nicht viel verändert hat, da er zu unterschiedlich ist im Vergleich mit dem letzten. 
Blank versucht wieder zu arbeiten, erkennt jedoch, dass er immer noch aggressiv ist. Er erwürgt beinahe einen nervigen Journalisten und am Abend erschlägt er mit einer Taschenlampe einen Dieb und überrollt ihn anschliessend mit dem Auto. 

Wenger sieht keinen anderen Ausweg mehr als Blank wegen Depressionen krank zu schreiben und in die Rehaklinik "Eschengut" einzuweisen. Diesem gefällt es dort sehr gut und er setzt sich intensiv mit dem Wald auseinander, um wie beim zweiten Trip eins mit der Natur zu werden. In der Rehaklinik trifft er Pius Ott, ein leidenschaftlicher Jäger und harter Geschäftsmann, mit dem Blank einige Mal zu tun hatte. Es kommt zum Eclat zwischen den beiden, als Ott Blank eröffnet, dass die Pilze, die sie soeben gegessen haben, in Kombination mit Alkohol tödlich sind. Daraufhin schlägt Blank die Faust ins Gesicht von Ott. Als Evelyne ihn besuchen will, bewirft er sie mit Steinen und trachtet ihr nach dem Leben - die Therapie hat nichts gebracht. 
Zurück in der Realität, erkennt Blank, dass Gerber ihn in der Kanzlei ersetzt hat und er dort nichts mehr zu melden hat. Das stört ihn nicht, denn er hat nur noch ein Ziel: Im Wald zu leben. Darauf bereitet er sich minutiös vor. Unterdessen hat sich Ott in Blanks Kanzlei eingekauft, um sich an ihm zu rächen, doch Blank ist nicht mehr da. Auch die Polizei kommt Blank langsam auf die Spur, doch beide sind sie zu spät, denn Blank täuscht seinen Selbstmord vor, um im Wald zu leben. 

Blank hat sich eine Unterkunft gebaut, eine Vorratskammer angelegt und ist stets auf der Jagd nach Essbarem. Während der Jagdsaison hat er Angst, von den Hunden und Jägern entdeckt zu werden. Er entwickelt eine Wut auf sie und bringt daher grundlos einen Jäger und seinen Hund um. Die Schuldgefühle kommen verspätet und sind schnell wieder verschwunden. 
Blank hat unterdessen herausgefunden, dass eine Persönlichkeitsveränderung an dem sehr kleinen Pilz vom ersten Trip, dem Bläuling, liegt. Er stattet in er Nacht der Kanzlei einen Besuch ab und druckt alle Informationen über den besagten Bläuling aus. Zurück im Wald macht er sich auf die Suche nach ihm, denn er glaubt, mit einem erneuten Trip sein Gewissen wieder zu erlangen. 

Gerber merkt, dass Blank eingebrochen ist und meldet es Ott. Dieser ist sehr interessiert daran und will die von Blank ausgedruckten Dateien haben. Ott entdeckt, wonach Blank sucht und weiss, dass dieser im Wald lebt, da die Polizei dessen Versteck gefunden hat. Der Jäger macht sich auf die Suche nach Blank. 
Blank sucht im Rubliholz nach dem Bläuling, Ott sucht dort nach Blank und die Polizei fahndet im selben Gebiet nach Blank, da sie einen Tip erhalten haben. Blank findet den Bläuling, geht zurück zum Ort seiner ersten beiden Trips und durchlebt den ersten Trip erneut, verändert diesmal jedoch die notwendigen Dinge. Als er die Schwitzhütte verlässt, trifft er auf Ott. Die beiden liefern sich einen Kampf, bei dem Blank die Gelegenheit hat, Ott zu erstechen, doch er tut es nicht - sein Gewissen ist zurück. Ott hingegen zögert nicht und erschiesst Blank. Kurze Zeit später wird Ott noch im Wald von der Polizei verhaftet. 

Charakteranalyse
Urs Blank: Der 45-jährige Wirtschaftsanwalt hat alles, was er braucht, um glücklich zu sein: Einen guten Job, viel Geld, eine Freundin und eine Wohnung. Doch das reicht ihm nicht und deshalb lässt er sich in seiner Midlife Crisis auf Lucille ein. Diese bringt ihn dazu, einen Pilztrip zu unternehmen, der zu einem Gewissensverlust führt. Die Wut, die er ein Leben lang kontrollieren konnte, ist nun unkontrollierbar. Er hat sich als Kind geschworen, niemals Gewalt anzuwenden, da sein Vater seine Mutter geschlagen hat. Doch nun kümmert ihn dies nicht mehr. Er wird skrupellos, aggressiv und gewalttätig. Er erkennt, dass er ein Risiko für seine Mitmenschen ist und beschliesst, von nun an im Wald zu leben, um eins mit der Natur zu werden. Sein Ziel ist es, den Bläuling zu finden, um so den ersten Trip wieder rückgängig zu machen. Dies gelingt ihm am Ende, denn sein Gewissen kommt zurück, als er Ott hätte töten können. Als Strafe für seine vorangegangenen Taten, wird er jedoch von Ott erschossen. 

Pius Ott: Pius Ott ist ein passionierter Jäger, mit einer Vorliebe für exotische und geschützte Tierarten. Er mochte Blank zu Beginn, da er glaubte, dieser sei aus demselben Holz geschnitzt wie er. Deswegen schenkte er ihm auch ein Jagdmesser mit der Inschrift "never hesitate". Als Blank ihm jedoch in der Klinik ins Gesicht schlägt, ist es vorbei mit der Freundschaft. Der Jagdinstinkt von Ott ist geweckt und er beginnt Blank zu jagen. Zuerst in der Firma und dann im Wald. Er schreckt dabei auch nicht vor illegalen Methoden zurück und so erreicht er am Ende sein Ziel. Da Blank ihn im finalen Kampf jedoch gewinnen lässt, ist sein Sieg wie eine Niederlage. Hinzu kommt noch, dass er am Ende von der Polizei verhaftet wird. 

Alfred Wenger: Alfred Wenger ist Psychiater und der beste Freund von Blank. Er versucht ihn immer zu unterstützen und ihm zu helfen. Nachdem vorgetäuschten Selbstmord fragt er sich, ob er wirklich alles richtig gemacht hat und ob er Blank nicht noch mehr hätte unterstützen können. Seine Rolle als Ratgeber und Freund ist mit dem vorgetäuschten Selbstmord von Blank vorbei und er verschwindet fast ganz von der Bildfläche. 

Lucille: Die junge Inderin ist der Auslöser der ganzen Tragödie. Sie verführt den reichen Wirtschaftsanwalt, beginnt mit ihm eine Beziehung und bringt ihn auf die Idee des Pilztrips. Deswegen plagen sie danach auch Gewissensbisse. Auf der einen Seite hasst sie Blank, da er ihre Katze umgebracht hat, weil er sie verlassen hat und sie danach aber nicht in Ruhe lässt. Auf der anderen Seite fühlt sie sich schuldig und will ihn lange nicht anzeigen bei der Polizei.
(fba)

49 Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Hallo :) schöner Text aber Lucille ist keine Inderin sie sieht nur aus wie eine, sie ist ebenso Schweizerin sonst alles super

Anonym hat gesagt…

Nachdem Blank zum ersten Mal mit Lucille geschlafen hat, vermutet seine derzeitige Freundin Evelyne zwar dass er wahrscheinlich fremd geht, unternimmt allerdings noch nichts dagegen. Ganz im gegenteil, denn sie klammert sich mit letzter Hoffnung an den Gedanken, dass ihre Beziehung noch eine Chance hat.

Anonym hat gesagt…

Alfred Wenger ist Psychiater, keine Psychologe.
sonst schließe ich mich oben an. :)

Anonym hat gesagt…

scheiße wozu das buch lesen wenn hier die ganze geschichte schon steht geile geschicht und auf jeden fall krasser scheiß mann

fba hat gesagt…

Danke für den Hinweis mit dem Psychiater. Habe ich soeben angepasst.

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank!
Sehr gut zusammengefasst

Anonym hat gesagt…

Danke für die Zusammenfassung.
Ich muss das Buch als Schullektüre lesen. Dieses Buch ist eines der blödesten Bücher die ich jemals gelesen habe.

Anonym hat gesagt…

Hat irgendjemand vllt. eine Kapitelzusammenfassung zb. Kapitel 1-3 4-6 oder sowas in der Art?
Oder weiß jemand wo ich das finden kann?
Bräuchte das gaaanz dringend!!
Liebe Grüße (:

Anonym hat gesagt…

Blank bringt im Wald nur den Jäger um nicht seine Hündin "Bella" (bei den Gewissensbissen kommt dass Bella wohl immer noch wartet)

Anonym hat gesagt…

was ist THC ?

Anonym hat gesagt…

"Anonym hat gesagt…

was ist THC ?
18. Januar 2012 23:09 "

Das ist eine Droge Tetrahydrocannabinol und sie ist der hauptbestandteil einer hanfpflanze

Anonym hat gesagt…

Ott wird doch nicht verhaftet?? Das ist nur eine Vermutung!!!

Anonym hat gesagt…

Wo spielt die Geschichte? In der Schwiz?

Anonym hat gesagt…

es es zwar gut, aber nicht perfekt. Die Zusammenfassung ist etwas durcheinander. Habe es 3 durchgelesen, weil ich auch in der schule als Lektüre habe. Blank sein Gewissen kommt nicht zurück, er sieht kein Ausweg, deswegen lässt er sich von Ott umbringen. Blank bringt Den Polizei Hund Pascha und die Katze von Lucille um. Zusätzlich noch die paar Menschen wie den Jäger und beim Autorennen den einen Fahrer , der mit einem anderem Auto kracht, Joe Gasser den Junkee,der bei Blank seinem 1. Trip dabei ist.

fba hat gesagt…

Blanks Gewissen kommt zurück, ansonsten hätte er Ott sicherlich getötet, wie er es zuvor auch schon mehrmals getan hat. Man kann es aber auch so interpretieren, dass er erkannt hat, dass er für seine Taten würde büssen müssen, und sich deshalb von Ott umbringen liess. Dieser wusste jedoch, dass Blank ihn gewinnen liess, was für den ehrgeizigen Jäger Ott einer Niederlage gleichkommt.

Anonym hat gesagt…

Zitat: "Ott hingegen zögert nicht und erschiesst Blank. Kurze Zeit später wird Ott noch im Wald von der Polizei verhaftet." Ich habe grad nochmal den Schluss im Buch gelesen. Da steht nur das er seine Waffen abgegeben hat und nicht das er verhaftet würde. Oder verstehe ich das falsch??

Anonym hat gesagt…

Blanks Gewissen kommt nicht wirklich zurück, er hat nur keine andere Wahl!!! Kann er zurück kehren in seine Welt? Nein kann er nicht. Er hat schon zu viele Fehler gemacht außer eben er währt sich bringt noch Ott dazu um denn der gibt sich nicht leicht geschlagen und Blank wandert in den Knast dann lieber gleich eins mit dem Wald werden, den er zum Schluss vom Buch so vergöttert hatte.

Anonym hat gesagt…

Was bedeutet der letzte Abschnitt:

Wenig später verschwand der Name Blank vom diskreten Messingschild seiner Kanzlei.
Und nach ein paar Monaten das Messingschild.

??

Anonym hat gesagt…

Ob Blanks Gewissen zurückkommt ist in dem Fall Interpretationssache.
Meiner Meinung nach kommt es zurück, sonst hätte er das "Never Hesitate"-Messer benutzt, und nicht gezögert, wie er es zuvor viele Male getan hat.
Das Buch ist im großen und ganzen furchtbar,
aber einfach zu lesen und zu verstehen.
Die Inhaltsangabe ist glaub etwas durcheinander, aber für einen guten Überblick ganz gut :)

Anonym hat gesagt…

Hallo an alle, wollte fragen ob jemand eine Mind-Map hat wie die Charakteren zueinander stehen. Wäre total hilfreich

Anonym hat gesagt…

Das bedeutet dass durch Blanks Tod dann das messingschild der Kanzlei sein Name verschwunden ist denn Urs existiert ja nun nicht mehr.
Und der zweite Abschnitt soll bedeuten dass die Kanzlei geschlossen wurde!

Anonym hat gesagt…

Ja!

Anonym hat gesagt…

Das Messingschild der Kanzlei verschwindet ganz, weil nach Blanks Tod und nach Otts "Verhaftung" der Ruf der Kanzlei verdorben ist und vorallem die illegalen Geschäfte, die, die Kanzlei betrieben hat kamen raus.. nach meiner interpretation.

Anonym hat gesagt…

Deine Inhaltsangabe ist zwar nett, leider wenig korekt und lückenhaft.
Ich denke auch, dass er sein Gewissen wieder zurück hat, da er ja wieder den blauen Pilz gegessen hat. Außerdem hat er Ott nicht umgebracht, dass sagt ja schon alles.

Anonym hat gesagt…

Also die Charakteriesierungen für Ott und die anderen wären auch gut gewesen. Schreibe morgen nämlich eine Arbeit über dieses Buch. Hätte geholfen.

Anonym hat gesagt…

könnt ihr ne Charakteriesierung von ott rein stellen schrebe mit den kollegen oben am freitag ne klassenarbeit währe net

Stefanie hat gesagt…

Danke für die detaillierte Zusammenfassung. Habe noch einiges über Figuren und deren Bedeutung und Beziehungen rausfinden können, s. http://www.leselink.de/buecher/krimi/dunkle-seite-des-mondes.html

Anonym hat gesagt…

xd:) Echt nett, das es sowas gibt!

Anonym hat gesagt…

Hallo zusammen,

ich habe morgen meine mündliche Deutsch Prüfung über das Buch “Die dunkle Seite des Mondes” von Martin Suter. Meine Lehrerin meinte, ich sollte mich auch über den Naturalismus informieren, aber ich komme beim besten Willen nicht drauf, was das Buch mit dem Naturalismus zu tun hat. Leider finde ich auch im Internet keine passende Antwort.

Kann mir einer helfen??

Grüße
Katarina

Anonym hat gesagt…

Hey. Ich hab am montag auch deutsch mündlich. Du hast dieses jahr sicher auch Gerhard hauptmann lesen müssen. Da musst du dich ganz unbedingt über den Naturalismus informieren, das ist das zeitalter in dem das Drama spielt. Bei Suter gibt es keine gschichtlichen Hintergründe! Viel Glück :)

Anonym hat gesagt…

Was mir sehr wichtig erscheint! Blank verändert sich nicht durch den Pilztrip, seine bereits bestehende Persönlichkeit wird nur intensiviert!

Anonym hat gesagt…

also meiner Meinung nach hätte er ohne Gewissen nicht gezögert zuzustechen, ganz klar. Ich sehe aber ein das es da die Möglichkeit der Interpretation gibt und an beides annehmen kann^^

Ott verhaftet, Nein denke ich nicht. erstens: steht im Buch nur das er seine waffe abgegeben hat und zweitens ist der Typ nen verdammt hohes Tier die wandern nie so einfach in den Knast ausserdem würde ihm jeder glauben wenn er sagen würde das ott ihn angegriffen hat als er auf einem Waldspaziergang war. Wer sollte daran zweifel ott wird ja schon aus mehrern gründen gesucht darunter auch Mord.

Und abschliesend bleibt nur noch zu sagen, dass das Buch ziemlich gut ist, die Story wirkt etwas naja sagen wir unrealistisch, aber an sich ist die Idee sehr gut. Drogenkonsum in hohen positionen ob bei Banken oder anderen größeren institutionen ist keine Seltenheit. Das Drogen die Fähigkeit haben Charakterliche Intensivierungen hervorzurufen ist nun ja auch kein Geheimniss, diese Tatsachen zusammen in einer Geschichte mit einer Story die über Glück, Leid, Hoffnung bis zum Schluss, Mord und andere Verbrechen geht fand ich sehr interessant.

Abgesehen davon sollte ich irgendwan mal in den Wald ziehen wollen, weiß ich welches Buch ich mitnehme und was ich alles brauche, der Autor hat herrvorragend rechachiert und selbst wenn man das Buch nicht mag sollte man weningstens das doch stark respektieren.

Thx von reading

S.

Anonym hat gesagt…

Hab das Buch gestern fertig gelesen, ebenfalls für die Schule. Aber das Buch ist gar nicht so schlecht, wie ich dachte. Der Anfang ist halt blöd, schwer reinzukommen - nach einer Weile geht es (:

Anonym hat gesagt…

Hey,

die Inhaltsangabe is echt ok :)
Die Aussage: "sein Gewissen ist zurück" hat jedoch nichts in einer Inhaltsangabe zu tun. Meiner Meinung nach. Ich finde zwar auch eher, dass sein Gewissen zurückgekehrt ist(, da er auch lächelt so viel ich weis), aber rein objectiv betrachtet steht das nicht im Buch.

Anonym hat gesagt…

eeeey voll den guten buch. muss ich lesen für bkfr2.2 prüfung undso hab ich aber nicht gelesen sonder gegooglet und zack hier besteee artikel muss ich nicht mehr buch lesen man richtig geil soziale aktion brudiii chabos wissen wer der babo ist

Anonym hat gesagt…

bei deinem deutsch würde dir das lesen eines buches aber bestimmt helfen...

Anonym hat gesagt…

Muss nächste Woche ´ne "Interpretation" abliefern....
....hab aber keinen Plan !

Wo finde ich die richtigen Informationen? Kann mir jemand helfen?
Das ist doch alles so wischiwaschi...jeder Lehrer bewertet doch so ´ne Interpretation doch so subjektiv -- der eine findet´s super, der andere Katastrophe :(
Wo kann ich ne wirkllich brauchbare Interpretation des Romans finden?
Danke für euren Tip!

Anonym hat gesagt…

Wie wird Joe Gesser umgebracht ?

Anonym hat gesagt…

Wie du schon gesagt hast, es ist individuell zu gestalten. Du musst wissen was DEIN Lehrer verlangt und dannach schreiben.

Anonym hat gesagt…

ich finde dieses buch total dämlich hab noch nie was krankeres gelesen muss aber nächstes jahr vlt. ne prüfung drüber schreiben.

Anonym hat gesagt…

Ja also das buch an sich ist schon sehr spannend aufgebaut, ein guter leser kann schon nach den ersten 5 seiten schlüsse ziehen wie denn das buch endet. Zu der inhaltsangabe gibt es nicht viel zu sagen da passt bis auf ein paar ausnahmen alles, die punkte, bei denen man etwas ändern kann wurden bereits alle gennant.
tipp:
(urs) interpretiere ich auch als (ursus) was zu deutsch bär heißt, noch ein indiz für den wald

Anonym hat gesagt…

Urs wird doch nicht vor der Schwitzhütte sondern, vor seinem selbst gebauten "Lager" von Ott entdeckt. Die beiden purzeln dann die Böschung hinab und dann kommt erst das Messer mit der Aufschrift "never hestitate" ins Spiel? Oder liege ich da falsch

Anonym hat gesagt…

super zusammenfassung! ich bedanke mich!

Anonym hat gesagt…

ich denke, dass viele hier das Buch nicht wirklich richtig oder überhaupt gelesen haben. Vielleicht doch gelesen, aber nicht richtig verstanden. Wer wirklich GAR KEINE Ahnung hat, sollte das Buch in der Prüfung bleiben lassen oder sich Helfer ( z.B. Königserläuterungen) zulegen. Damit kann dann wirklich nur noch ein total Hirngeschädigter schlechter als 3 in der Prüfung oder whatever schreiben! Waidmanns Heil.

Anonym hat gesagt…

Blank bringt nicht den Hund des Jägers um, sondern den, des Polizisten.
Außerdem kann man dem Buch nicht entnehmen, dass Lucille eine Inderin ist.
Ansonsten eine tolle Inhaltsangabe!

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich benötige Informationen über Dr. Geiger und Dr. Minder, die in diesem Buch vorkommen. Leider gibt es über diese beiden Charaktere kaum etwas herauszufinden.. könnte mir hier jemand weiterhelfen? Wäre sehr dankbar! :-D

Anonym hat gesagt…

Tja pech

Anonym hat gesagt…

Eine gute Zusammenfassung. Aber das war es auch!
Es fehlen viele wichtige Aspekte und es gibt auch Fehlinformation wie: "...und bringt daher grundlos einen Jäger uns seinen Hund um." Durch diese Fehlinformation fehlt eine STARKE Handlung des Buches. Der Hund war ein Polizeihund und nur durch seinen Führer, den Gefreiten Welti...kommt es zur Suche und Anzeige mit ihm...alles was mit der Polizei zu tun hat baut sich genau darauf auf.

Ich habe eine Zusammenfassung gesucht um mich für die Prüfung wieder ein bisschen mit dem Thema auszukennen, aber wer es als Prüfung oder Arbeit nutzen will, empfehle ich ihn eine andere Zusammenfassung.

Bis dahin, ein schönen.

LK

Anonym hat gesagt…

oluum killer buch jetzt will ich auch mal n par Pilze essen haha vllt schickts mich dann auch so und bei mir wird das ganze umgedreht also ich werd ruhig und n Wirtschaftsanwalt mit fett cash und nem dicken Jaguar jeeeeahhhhh

Kommentar veröffentlichen